Familienfotos unkompliziert und ungezwungen. Das will ich mit meinen Fotos zeigen. Ich möchte euch so fotografieren, wie ihr seid. Das ist mir besonders wichtig. Ob draußen im Wald, bei einem Spaziergang durch die Stadt oder bei euch daheim. Ganz egal wo. Ihr müsst euch wohlfühlen. Und die Fotos entstehen dann ganz einfach nebenbei. Mehr Infos zum Ablauf.

Galerie

Familienfotoshooting: Tipps und Tricks, um schöne Momente festzuhalten

Familienfotoshootings sind eine großartige Möglichkeit, Erinnerungen festzuhalten und langanhaltende Andenken zu schaffen. Ob du dein Familienalbum aktualisieren oder einfach nur schöne Kunstwerke für dein Zuhause schaffen möchtest, gemeinsam kreieren wir tolle Erinnerungen.

Wo können wir die Fotos machen?

Die Location, die wir für euer Familienfotoshooting wählen, kann einen großen Einfluss auf das Endergebnis der Fotos haben. Die richtige Location kann die Stimmung setzen und einen wunderschönen Hintergrund für eure Familienporträts schaffen. Gibt es zum Beispiel eine Location, die für dich und deine Familie eine Bedeutung hat, wie z. B. einen Lieblingspark oder vielleicht ist es auch euer Garten daheim.

Eine sehr persönliche Location könnte natürlich auch bei euch zu Hause sein. Vor allem bei Neugeborenenfotos ist es oft entspannter, die Fotos zu Hause in eurer gewohnten Umgebung zu machen. Dann müsst ihr nicht alles packen und irgendwo hin fahren. Falls euch das zu viel ist, ihr gerne einfach mal raus wollt, oder das Wetter schlecht ist können wir gerne in mein kleines Tageslicht-Fotostudio in Bobingen gehen. Wie es für euch unkomplizierter ist. Außerdem habe ich auch einige Utensilien, wie Felle, Kisten oder Decken, die ich dann gerne mitbringen kann.

Am liebsten gehe ich aber tatsächlich raus in die Natur fürs Familienfotoshooting. Hier in Bobingen, Augsburg und der Umgebung gibt es unglaublich viele schöne Orte für ein Fotoshooting. Ob in den Stauden oder einfach im Stadtpark. Vielleicht ein Ort, den ihr gut kennt, weil ihr da immer spazieren geht? Gemeinsam finden wir schon einen guten Spot. Und wenn ihr gar nichts wisst, dann fällt mir auf jeden Fall auch was ein.

Schaut doch mal hier vorbei, da habe ich meine Lieblingslocations in Augsburg und Umgebung mal zusammengefasst.

Die richtige Bekleidung

Die richtige Kleidung für Ihr Familienfotoshooting zu wählen, kann eine Herausforderung sein, aber es ist ein wichtiger Faktor, um Fotos zu erstellen, die euch zeigen. Überlegt euch, Outfits auszuwählen, die sich gegenseitig ergänzen, ohne zu sehr aufeinander abgestimmt zu sein. Einfarbige oder dezente Muster können gut funktionieren und es ist eine gute Idee, große Logos oder geschäftige Drucke zu vermeiden, die ablenken können. Wenn du dir unsicher sind, was ihr anziehen könnt, schaut mal auf meinem Blogpost über Kleidung bei Fotoshootings vorbei oder schreibt mir einfach.

Arbeiten mit Kindern

Wenn Kinder dabei sind, ist es wichtig, ihre Bedürfnisse während des Familienfotoshootings zu berücksichtigen. Kinder können während eines Fotoshootings leicht abgelenkt oder gelangweilt werden, deshalb ist es wichtig, sie engagiert und glücklich zu halten. Hier habe ich schon meine Tricks, denn man kann aus allem ein Spiel machen. Gerne könnt ihr aber auch Lieblingspielzeug mitbringen oder Essen, das klappt eigentlich immer. Außerdem ist es wichtig, geduldig und flexibel mit Kindern zu sein, da sie möglicherweise Pausen benötigen oder nicht an bestimmten Posen oder Aktivitäten teilnehmen möchten. Und das ist auch völlig ok. Mir ist es wichtig, dass wir nichts müssen und einfach ein bisschen gemeinsame Zeit haben. Und der Spaß beim Familienfotoshooting soll da nicht zu kurz kommen.

Wann sollen wir das Fotoshooting machen?

Wann wir das Familienfotoshooting machen kann auch einen großen Einfluss auf das Endergebnis der Fotos haben. Während der „goldenen Stunde“ wäre zum Beispiel ein guter Zeitpunkt für das Fotoshooting. Das ist die Stunde vor Sonnenuntergang oder nach Sonnenaufgang, wenn das Licht weich und warm ist. Dies kann einen wunderschönen und schmeichelhaften Glanz für Ihre Familienporträts schaffen. Außerdem ist es eine gute Idee, das Fotoshooting zu einem Zeitpunkt zu planen, an dem alle ausgeruht und nicht hungrig sind, da dies dazu beitragen kann, dass alle in guter Stimmung sind und mehr Lust haben mitzumachen.

Natürliche Momente festhalten

Gestellte Fotos können schön sein, aber einige der besten Familienfotos entstehen durch das Festhalten natürlicher Momente zwischen Familienmitgliedern. Es ist super wichtig, dass ihr euch wohl fühlt und Spaß habt. Oft höre ich nach meinen Fotoshooting, vor allem von den Männern: ach ich habe gar nicht so mitbekommen dass du Fotos gemacht hast. Wir gehen spazieren und ich mache nebenbei Fotos. Und wenn ihr euch unsicher seid, ermutige ich euch ein Spiel zu spielen, Witze zu erzählen oder einfach die Gesellschaft des anderen zu genießen, was zu schönen und authentischen Familienporträts führt.

Ein Familienfotoshooting kann ein wunderbares Erlebnis sein, das langanhaltende Erinnerungen und schöne Andenken schafft. Durch die Wahl der richtigen Location, die Auswahl der richtigen Outfits und die Ermutigung natürlicher Interaktionen zwischen Familienmitgliedern erstelle ich schöne und authentische Familienporträts für euch, die ihr jahrelang schätzen werdet. Warum also nicht heute noch ein Familienfotoshooting vereinbaren und einige der besonderen Momente deiner Familie festhalten?

Das sagen meine Kunden

Eine große Empfehlung wert! Wir haben ein Familienfotoshooting mit Baby – und Geschwisterfotos bei ihr gebucht und wir alle fanden es einfach super 👍🏻 Sehr freundlich, geduldig und liebevoll – und vor allem wurden die Bilder wunderschön. Genau das, was wir uns gewünscht haben 😊

Sarah ist eine tolle und ehrgeizige Fotografin!
Die wunderschönsten Familienbilder kamen bei einem ganz ungezwungenen Spaziergang zustande! Wir sind immernoch begeistert von den Fotos 😊

Lust auf ein Fotoshooting mit mir?

Schreibt mir einfach eine Nachricht über mein Kontaktformular.
Dort findet ihr auch meine aktuellen Preise.