brautpaar-tanzt-ersten-tanz

21. September 2019

Mona & Emile

Hochzeit in Neuburg a.d. Kamel

Hochzeit in einer Traumlocation. Ich sag’s euch, die Hochzeit war der Knaller. Aber ich fang mal vorne an: Mona und Emile leben in den USA und haben eine kleine Tochter. Mona ist aber in Deutschland aufgewachsen und deshalb haben sie hier eine freie Trauung gemacht. Da sehr viele Gäste aus den USA dabei waren und sich die Gäste untereinander ja noch gar nicht wirklich kennen, haben die beiden am Vorabend der Hochzeit einen typisch bayerischen Abend gemacht. Mit Spanferkel, Blasmusik, Bier und Dirndl. Alles was halt so dazugehört. Das war auch bereits an der Hochzeitslocation: Neuburg an der Kamel. Hier gibt’s wirklich alles. Ich war beim reinfahren schon total geflasht. Eine richtige Burg mit Wildgehege außen.

lichtstimmung-an-der-hochzeitslocation
fenster-am-schloss-neuburg-an-der-kammel
innenhof-schloss-neuburg-an-der-kammel
spanferkel-auf-spieß
schloss-neuburg-an-der-kammel
blick-in-den-wald-schloss-neuburg
bayerische-band-spielt-blasmusik
mann-spielt-posaune
schweinebraten-mit-knödel-und-bier
paar-tanzt-gemeinsam
paar-küsst-sich-vor-hochzeitsgesellschaft

Am nächsten Morgen bin ich dann wieder zur Burg gefahren und war erstmal beim Getting Ready bei Mona. Ich liebe diesen Moment sehr, man hat als Fotograf auch etwas Zeit sich mit der Braut zu unterhalten. Die Braut gewöhnt sich auch schon ein bisschen an die Kamera und dass da noch jemand mit dabei ist. Weil normalerweise kennt man den Fotografen ja gar nicht wirklich. Außerdem mag ich die Stimmung sehr. Ein bisschen Anspannung und ein bisschen Vorfreude. Beim Bräutigam war ich dann auch kurz, aber da ging alles etwas flotter als bei der Braut 😉

braut-schminkt-sich-selbst
brautkleid-hängt-auf-stuhl
bräutigam-bindet-sich-die-schuhe
braut-zeigt-sich-ihren-mädels

Das Fotoshooting war den beiden selbst gar nicht so wichtig. Ihnen war wichtiger, dass ich als Fotograf die kleinen Momente und die Gäste fotografiere. Und da gab’s so viele tolle Momente, weil auch so viele Kinder dabei waren.

Die freie Trauung haben dann zwei Freunde der beiden gehalten. Das war so wunderschön und persönlich und ich bekomme grade wieder richtig Gänsehaut wenn ich daran denke. Hach es war so schön. Ein Freund von Emile hat seinen Teil auf Englisch gehalten, sodass auch die amerikanische Verwandschaft und Freunde was verstanden haben. Und eine Freundin von Mona hat dann ihren Teil in deutsch gemacht. Außerdem gab’s ganz tolle Blumenmädchen und Ringträger. Das Wetter hat auch noch perfekt mitgespielt. Alles in allem eine Traumhochzeit. Am Abend wäre ich so gern noch länger geblieben, aber ich bin dann gegen Mitternacht nach Hause, weil ich noch auf dem 30ger eines Freundes eingeladen war.

Das könnte dich auch interessieren:

8. August 2018
Inspiration4You – Greenery

9. June 2018
Lisa & Andi

7. October 2017
Teresa & Thomas