Preise & Infos Fotoshootings

MINI
20 MINUTEN

  • Ort: bei mir im kleinen Tageslichtstudio (Vogelberg 4, 86399 Bobingen) oder draußen in Bobingen
  • Dauer: 20 Minuten
  • Passwortgeschützte Onlinegalerie
  • 5 Bilder (in Druck- und Webauflösung ohne Wasserzeichen)
  • jedes weitere Bild 20 €
  • einfache Bildbearbeitung (Beauty-Retusche Details unter Add-Ons)

140 € 

(inkl. 19% MwSt.)

KURZ
30 MINUTEN

  • Ort: draußen, bei euch zu Hause oder bei mir im kleinen Tageslichtstudio
  • Dauer: 30 Minuten
  • Passwortgeschützte Onlinegalerie
  • ca. 100 Bilder (in Druck- und Webauflösung ohne Wasserzeichen)
  • einfache Bildbearbeitung (Beauty-Retusche Details unter Add-Ons)

280 € 

(inkl. 19% MwSt.)

ENTSPANNT
60 MINUTEN

  • Ort: draußen, bei euch zu Hause oder bei mir im kleinen Tageslichtstudio
  • Dauer: 1 Stunde
  • Passwortgeschützte Onlinegalerie
  • ca. 200 Bilder (in Druck- und Webauflösung ohne Wasserzeichen)
  • einfache Bildbearbeitung (Beauty-Retusche Details unter Add-Ons)

360 € 

(inkl. 19% MwSt.)

FAQ

Was sollen wir anziehen?

Grundsätzlich ist es natürlich wichtig, dass ihr euch wohl fühlt! Ihr könnt euch gerne farblich abstimmen. Am besten sind hier gedeckte Farben und keine extremen Muster. Beim Babybauchshooting ist schwarz eher schlecht, weil es den Bauch kaschiert. Hier habe ich aber auch ein paar Kleider und Röcke, die ich euch leihen kann, falls ihr gar nicht wisst, was ihr anziehen sollt. Inspiration findet ihr auch auf meinem Blog: Was soll ich anziehen

Müssen wir eine Location suchen oder gibst du uns eine vor?

Die Location, die wir für euer Familienfotoshooting wählen, kann einen großen Einfluss auf das Endergebnis der Fotos haben. Die richtige Location kann die Stimmung setzen und einen wunderschönen Hintergrund für eure Familienporträts schaffen. Gibt es zum Beispiel eine Location, die für dich und deine Familie eine Bedeutung hat, wie z. B. einen Lieblingspark oder vielleicht ist es auch euer Garten daheim.

Eine sehr persönliche Location könnte natürlich auch bei euch zu Hause sein. Vor allem bei Neugeborenenfotos ist es oft entspannter, die Fotos zu Hause in eurer gewohnten Umgebung zu machen. Dann müsst ihr nicht alles packen und irgendwo hin fahren. Falls euch das zu viel ist, ihr gerne einfach mal raus wollt, oder das Wetter schlecht ist können wir gerne in mein kleines Tageslicht-Fotostudio in Bobingen gehen. Wie es für euch unkomplizierter ist. Außerdem habe ich auch einige Utensilien, wie Felle, Kisten oder Decken, die ich dann gerne mitbringen kann.

Am liebsten gehe ich aber tatsächlich raus in die Natur fürs Familienfotoshooting. Hier in Bobingen, Augsburg und der Umgebung gibt es unglaublich viele schöne Orte für ein Fotoshooting. Ob in den Stauden oder einfach im Stadtpark. Vielleicht ein Ort, den ihr gut kennt, weil ihr da immer spazieren geht? Gemeinsam finden wir schon einen guten Spot. Und wenn ihr gar nichts wisst, dann fällt mir auf jeden Fall auch was ein.

Schaut doch mal hier vorbei, da habe ich meine Lieblingslocations in Augsburg und Umgebung mal zusammengefasst.

Wann ist die beste Zeit für ein Babybauchfotoshooting?

Für das Babybauchfotoshooting empfehle ich immer die Zeit zwischen der 32. und der 35. Schwangerschaftswoche. Da haben wir, falls wir auf Grund des Wetters oder Krankheit verschieben müssen noch genug Zeit und die Kugel ist auch schon rund.

Wenn Kinder dabei sind beim Fotoshooting…

Wenn Kinder dabei sind, ist es wichtig, ihre Bedürfnisse während des Familienfotoshootings zu berücksichtigen. Kinder können während eines Fotoshootings leicht abgelenkt oder gelangweilt werden, deshalb ist es wichtig, sie engagiert und glücklich zu halten. Hier habe ich schon meine Tricks, denn man kann aus allem ein Spiel machen. Gerne könnt ihr aber auch Lieblingspielzeug mitbringen oder Essen, das klappt eigentlich immer. Außerdem ist es wichtig, geduldig und flexibel mit Kindern zu sein, da sie möglicherweise Pausen benötigen oder nicht an bestimmten Posen oder Aktivitäten teilnehmen möchten. Und das ist auch völlig ok. Mir ist es wichtig, dass wir nichts müssen und einfach ein bisschen gemeinsame Zeit haben. Und der Spaß beim Familienfotoshooting soll da nicht zu kurz kommen.

Wann sollten wir am besten die Babyfotos machen lassen?

Die beste Zeit für Babyfotos ist in den ersten 2 Wochen nach der Geburt. Denn da schlafen die Babys noch sehr viel. Es ist aber auch wichtig, dass ihr euch wohl fühlt und wenn ihr das Gefühl habt, dass es noch zu früh ist, dann kann man das natürlich auch später machen. Aber später hat man oft das Problem, dass die Babys schon aufmerksamer sind und merken, dass da jemand anderes da ist. Dann verziehen sie oft das Gesicht und es ist schwieriger sie ruhig zu bekommen. Das kann man natürlich nicht für alle Babys sagen, aber aus meiner Erfahrung
raus war es fast immer so. Ich nehme mir auch Zeit an diesem Tag, so dass es stressfrei für euch und euer Kleines ist. Still- oder Fütterpausen sind kein Problem.

Und danach?

Wenn ich mit dem Bearbeiten eurer Bilder fertig bin, bekommt ihr von mir einen Link zu einer Onlinegalerie. Dort könnt ihr euch dann eure Bilder herunterladen. In der Regel mache ich da dann auch die Rechnung fertig.